Clew Bay Cuan Mó

Die Clew Bay war einst die Heimstatt der legendären Piratenkönigin Granuaile (Grace O’Malley). Eine unüberschaubare Ansammlung kleiner Inselchen, sogenannter Drumlins, waren wohl ein ideales Rückzugsgebiet für die gefürchtete Freibeuterin. Dem Vernehmen nach soll es in der Clew Bay 365 Inseln geben - eine für jeden Tag des Jahres. Den besten Blick über die Bucht genießt man von Irlands heiligem Berg, dem Croagh Patrick.

Wegbeschreibung

Zwischen Mulranny and Louisburgh schlängelt sich der Wild Atlantic Way entlang der Clew Bay.

Literatur

Übernachten

Wild Atlantic Way Abschnitt

In der Nähe

Clew Bay - Irland Wandbild

"Clew Bay" an Ihrer Wand?

Sie möchten gerne das Bildmotiv "Clew Bay" aus der "Wild Atlantic Way"-Kollektion des Fotografen Stefan Schnebelt bei sich zuhause aufhängen oder sind auf der Suche nach einem exklusiven Irland-Geschenk? Das Motiv "Clew Bay" ist bei uns als Fotoleinwand, Fine Art Print oder als gerahmter Premium Fotoabzug im Galerie-Rahmen mit Passepartout erhältlich: