Die komplette Wild Atlantic Way Route in 14 Abschnitten

Der Wild Atlantic Way erstreckt sich am äußersten Rand Europas entlang der Westküste Irlands. Er beginnt auf der Inishowen-Halbinsel nahe der nordirischen Grenze im County Donegal und führt durch die Counties Leitrim, Sligo, Mayo, Galway, Clare, Limerick und Kerry bis nach Kinsale im County Cork. Die Route mit einer Gesamtlänge von über 2600 km ist zur besseren Orientierung in 14 Abschnitte unterteilt, deren Höhepunkte und Besonderheiten wir nachfolgend zusammengefasst haben.

Abschnitte
 

15 Wunder des Wild Atlantic Way - die "Signature Points"...

Entlang des Wild Atlantic Way gibt es zahlreiche Entdeckungspunkte. Fünfzehn dieser Discovery Punkte wurden als "Signature Points" benannt. Besondere Punkte, die Irlands Westküste aufgrund ihrer Einzigartigkeit prägen. Diese "Signature Points" sind:

Malin Head, Co. Donegal
Cionn Mhálanna
Erfahren Sie mehr

Fanad Head, Co. Donegal
Cíonn Fhánada
Erfahren Sie mehr

Slieve League, Co. Donegal
Sliabh Liag
Erfahren Sie mehr

Mullaghamore Head, Co. Sligo
An Mullach Mór
Erfahren Sie mehr

Downpatrick Head, Co. Mayo
Ceann Dhún Pádraig
Erfahren Sie mehr

Keem Strand, Co. Mayo
Trá na Coime
Erfahren Sie mehr

Killary Harbour, Co. Galway
An Caoláire Rua
Erfahren Sie mehr

Derrigimlagh, Co. Galway
Deirgimleach
Erfahren Sie mehr

Cliffs of Moher, Co. Clare
Aillte an Mhothair
Erfahren Sie mehr

Loop Head, Co. Clare
Ceann Léime
Erfahren Sie mehr

Blasket Sound, Co. Kerry
Bealach an Bhlascaoid
Erfahren Sie mehr

Bray Head, Co. Kerry (Skellig View)
Ceann Bhreagha
Erfahren Sie mehr

Dursey Island, Co. Cork
Oileán Baoi
Erfahren Sie mehr

Mizen Head, Co. Cork
Carn Uí Néid
Erfahren Sie mehr

Old Head of Kinsale, Co. Cork
An Seancheann
Erfahren Sie mehr